Das Gedächtnis des Körpers

26. März 2016 AVS 0

Joachim Bauer, Das Gedächtsnis des Körper, allgemein verständlich geschriebenes Sachbuch. Von  der  Süddeutschen  Zeitung u. vom NDR auf die Top-Ten-Bestenliste gesetzt. Sind es nur die Gene, die unser Wesen unveränderbar bestimmen? Welche Rolle spielen Erfahrungen […]

Der Fall Hildegard B

7. März 2016 AVS 0

Am Anfang dieser Sonderseite soll beispielhaft das qualvolle Lebensende der Hildegard B stehen. Einer Frau aus Bochum, die im Sommer 2011, in ihrem 85. Lebensjahr, für dement erklärt, unter Betreuung gestellt und bis zu ihrem […]

Alzheimerforschung: Irrsinnige Jagd nach einem Hirngespinst

5. März 2016 AVS 0

Vor wenigen Jahren sorgte Peter J. Whitehouse, einer der bekannsten Alzheimerforscher und Neurologen, mit seiner Schlussfolgerung,  die  Alzheimer-Krankheit sei ein „Hirngespinst“, für Aufsehen.  Das kann die Fachwelt natürlich so nicht stehen lassen, wie Sie dieser […]

Selbstheilung von der Diagnose Alzheimer

17. Februar 2016 AVS 0

Louis Blank, der sich im Alter von 55 mit der Diagnose Alzheimer konfrontiert sieht und tatsächlich in einen Teufelskreis des Vergessens hineingerät, nutzt jeden lichten Moment um seinen Verstand wieder in den Griff zu bekommen.  […]

Meine erste Begegnung mit einer verwirrten alten Frau

17. Februar 2016 AVS 0

Als dreizehn-vierzehnjährige (1966/67)verbrachte ich meine Ferienzeit als „Stationshilfe“ bei meiner Tante, die Stationsschwester (Ordensschwester) auf einer großen chirurgischen Station war.  Folgendes spielte sich hier ab: Eine scheinbar verwirrte, alte Frau lag in ihrem Bett und […]

Das Leben kann trotzdem schön sein

17. Februar 2016 AVS 0

„Ich wünsche uns beiden, dass wir noch oft gemeinsam den Frühling erleben.“, erklärte Herr Buchmann, der sein Leben seit 2006 in den Dienst seiner Frau stellt (Foto). Anfangs sei es ihm schon schwer gewesen, die […]

Wenn Medizin uns krank macht.

8. Januar 2016 AVS 2

So der Titel  dieser Sendung im „Nachtcafe“ in der der Zahnarzt Hartfried Pietz   (siehe ab: 1.14.20)  schildert, wie sein Vater, ohne Diagnostik die Diagnose „Demenz Typ Alzheimer“ bekam.  Weil der Vater nach einer Operation kraftlos […]

AlzheimerEthik e.V. – Erinnerung an Renate Demski

17. November 2015 AVS 0

Renate Demski  wird mir stets in Erinnerung bleiben, als  Kämpferin für eine andere Ethik und ein anderes Verständnis  im Umgang mit  Menschen, die an der sog.  Alzheimerkrankheit leiden. Ein an Alzheimer erkranktes Familienmitglied hinterlässt Spuren […]

„Horst“ erhält eine zweite Chance

22. September 2015 AVS 0

Horst S war es gewohnt alleine klar zu kommen. Er hatte keine direkten Angehörigen, sondern fühlte sich verbunden mit den Nachbarn und den Leuten im Viertel in dem er mehr als 40 Jahre lebte.  Dort […]

1 2 3 4