Alle Beiträge

Deutschland setzt auf Psychopharmaka statt Zuwendung

Am 05. April  war der AOK-Pflegereport 2017  Thema  in den Nachrichten.  In deutschen Pflegeheimen werden zuviele Psychopharmaka verabreicht, titulierte beispielsweise die Mitteldeutsche Zeitung  das Ergebnis einer Untersuchung, durchgeführt unter  Leitung der Pharmakologin Prof. Petra Thürmann.  […]

Alle Beiträge

Mit Wertschätzung und Empathie

Heidrun Mildner hat ein Herz für Menschen mit Demenz. Für sie ist die Beschäftigung mit diesen keine lästige Pflicht, sondern eine Herzensangelegenheit.  Seit sie ihre Mutter begleitet hat, lässt sie das Thema nicht mehr los.  […]

Alle Beiträge

Demenz-Risiko: Krebstherapie

Krebsleiden sind  im Alter verhältnismäßig selten und oft weniger aggressiv, wird allgemein behauptet. Das liegt vielleicht auch daran, dass ein  Krebsbefund bei der oft multimorbiden Gesundheitslage alter Menschen leicht übersehen wird. Zum Glück für die […]

Alle Beiträge

Die Diagnose ist eine absolute Beleidigung

Mit diesen Worten wird eine 73-Jährige pensionierte Lehrerin in einem Journalbeitrag der Rheinzeitung vom 20.Februar 2016 zitiert, die erst kürzlich mit der Diagnose Demenz konfrontiert wurde und an einem Kunstprojekt mit Namen Artemis  teilnimmt.   Sie […]