Joachim Bauer: Neue Aspekte der Alzheimer-Demenz

17. August 2016 AVS 0

In folgendem Vortrag, gehalten  am 07.Februar 2003, auf einer Tagung des Vereins AlzheimerEthik, im Düsseldorfer Landtag,  erläuterte Prof. Dr. med. Joachim Bauer, das Ergebnis seiner Untersuchung von Patienten mit der Diagnose Alzheimer. TITEL: Die Alzheimer-Demenz: […]

Psychosomatische Aspekte für „Alzheimer“

18. Juli 2016 AVS 1

Ob ein Mensch im Alter die Orientierung oder gar sein Gedächtnis verliert, hängt nicht alleine mit Abbauprozessen im Gehirn zusammen, sondern mit den Lebensumständen und der Art wie Menschen mit Krisen umgehen. Zu diesem Ergebnis […]

Vom Trauma zur Demenz

29. März 2016 AVS 2

Das Wort Trauma kommt aus dem Griechischen und heißt auf deutsch „Wunde“, „Verletzung“.  Das Trauma trennt voneinander. Es trennt Gewebe voneinander, Bewusstsein von Gefühlen, Erinnerungsstücke vom Gedächtnis. Es unterbricht den Lauf des Alltags und die […]

Erich Grond: Entstehungsbedingungen der Demenz

6. September 2015 AVS 0

Prof.Dr.med. Erich Grond ist deutschlands bekanntester Experte und Buchautor rund um das Thema Pflege und Demenz.   Trotz seines Alters (Jahrgang 1929) ist Grond immer noch ein gefragter Redner auf Pflegekongressen, wie dieses Video-Interview bestätigt.  […]

Integrierte Medizin

2. September 2015 AVS 0

Buchempfehlung Integrierte Medizin: Modell und klinische Praxis Herausgegeben von: Thure von Uexküll, Werner Geigges, Reinhard Plassmann, unter Mitarbeit von: Angela von Arnim, Joachim Bauer, Sabine Emmerich, Doris Kühnelt, Gerlind Leiniger, Manfred Sauer, Michael Schütz, Werner […]