Demenz-Risiko: Krebstherapie

23. August 2016 AVS 0

Krebsleiden sind  im Alter verhältnismäßig selten und oft weniger aggressiv, wird allgemein behauptet. Das liegt vielleicht auch daran, dass ein  Krebsbefund bei der oft multimorbiden Gesundheitslage alter Menschen leicht übersehen wird. Zum Glück für die […]

Die Diagnose ist eine absolute Beleidigung

22. August 2016 AVS 2

Mit diesen Worten wird eine 73-Jährige pensionierte Lehrerin in einem Journalbeitrag der Rheinzeitung vom 20.Februar 2016 zitiert, die erst kürzlich mit der Diagnose Demenz konfrontiert wurde und an einem Kunstprojekt mit Namen Artemis  teilnimmt.   Sie […]

Joachim Bauer: Neue Aspekte der Alzheimer-Demenz

17. August 2016 AVS 0

In folgendem Vortrag, gehalten  am 07.Februar 2003, auf einer Tagung des Vereins AlzheimerEthik, im Düsseldorfer Landtag,  erläuterte Prof. Dr. med. Joachim Bauer, das Ergebnis seiner Untersuchung von Patienten mit der Diagnose Alzheimer. TITEL: Die Alzheimer-Demenz: […]

Psychosomatische Aspekte für „Alzheimer“

18. Juli 2016 AVS 1

Ob ein Mensch im Alter die Orientierung oder gar sein Gedächtnis verliert, hängt nicht alleine mit Abbauprozessen im Gehirn zusammen, sondern mit den Lebensumständen und der Art wie Menschen mit Krisen umgehen. Zu diesem Ergebnis […]

Wir brauchen eine andere Sichtweise auf Demenz

18. Juli 2016 AVS 0

Jeder kennt Erfahrungen die er am liebsten ausblenden würde.  Häufig handelt es sich  um Peinlichkeiten, die mit Bemerkungen wie dieser kommentiert werden: „Mir war das so peinlich, dass ich mir gewünscht hätte,  in einem Mauseloch […]

Martina Böhmer und Paula e.V

15. Juli 2016 AVS 0

Paula e.V. ist eine Beratungsstelle für Frauen ab 60 Jahren, die Gewalt und Traumatisierung erfahren haben und sich heute noch damit belastet fühlen.   Martina Böhmer, eine der Gründerinnen dieses Vereins, hatte bereits während ihrer […]

Das Alzheimerphänomen

30. März 2016 AVS 0

Als Alois Alzheimer 1906 den ungewöhnlichen  „Altersschwachsinn“ seiner Patientin Auguste Deter (Foto) beschrieb, konnte niemand ahnen, welche Wellen dieser Bericht schlagen würde.  Dabei interessierte sich 70 Jahre lang kaum jemand für den Fall.  Bis in […]

Vom Trauma zur Demenz

29. März 2016 AVS 2

Das Wort Trauma kommt aus dem Griechischen und heißt auf deutsch „Wunde“, „Verletzung“.  Das Trauma trennt voneinander. Es trennt Gewebe voneinander, Bewusstsein von Gefühlen, Erinnerungsstücke vom Gedächtnis. Es unterbricht den Lauf des Alltags und die […]

1 2 3 4